Startseite » Systeme – Datenrettung

Systeme – Datenrettung

Systeme

> Server, RAID, Mac, Windows & Linux Systeme

Egal ob Sie einen Mac, einen Windows oder Linux PC oder einen Server
benutzen, eine Datenwiederherstellung ist für uns auf all diesen Systemen
möglich.

Server-Datenrettung

Wir bieten Datenwiederherstellung bzw. -rettung folgender Serversysteme an:

File Server, Application Server, Web Server, RAID-Systeme sowie Netzwerk-Systeme,
(NAS, SAN) mit besonders großer Speicherkapazität.

 

Wir helfen Ihnen bei...

  • sämtlichen Server-Herstellern und Modellen
  • sämtlichen Arten von RAID-Konfigurationen
  • sämtlichen Betriebssystemen (Windows, Linux, UNIX, etc.)
  • sämtlichen Ursachen von Datenverlusten – z.B. Naturkatastrophen
    (Wasser- oder Brandschaden), Stromausfälle, logische
    oder mechanische Schäden, Viren etc.
Raid Datenrettung

Aufgrund des hohen Materialverschleißes sind Server und RAID-Systeme besonders anfällig für Datenverlust, nicht zuletzt auch deswegen,
weil Hardware oftmals viel zu spät ausgetauscht wird und somit häufig logische Fehler auf treten.

Mit Hilfe unsereren Schadensanalysetools können wir im Voraus aussagen welche Daten wiederherstellbar sind, um unzugängliche
Daten auf allen Medien und unter allen Betriebssystemen wieder verfügbar zu machen.

 

Was ist ein RAID?

Ein RAID (redundant array of independent disks; deutsch: redundante Anordnung unabhängiger Festplatten) dient der Strukturierung mehrerer physischer Festplatten eines Computers, damit diese zu einem einzelnen logischen Laufwerk zusammen gefügt werden können.

So sind die abgespeicherten Daten erheblich besser vor Ausfällen einzelner Festplatten geschützt und die Datenübertragungsrate erhöht sich.

Redundante Sicherung

Üblicherweise ist man bestrebt doppelte Datenhaltung auf Computern zu vermeiden. Ein RAID System funktioniert allerdings genau auf dieser Basis (Daten werden redundant abgespeichert), sodass Ausfälle einzelner Komonenten ohne Weiteres kompensiert werden können. Allerdings sollte man ein RAID nicht mit einem Backup verwechseln.

Datenrettungs-Lösungen für RAID-Systeme:

  • sämtliche Arten von RAID-Systemen
  • sämtliche Festplatten-Typen, -Modelle oder -Hersteller
  • sämtliche Fälle von Datenverlust – inkl. Hardware-Schäden, Viren, versehentlichem Löschen,
    Systemabstürzen, Naturkatastrophen etc.

Aufgrund der komplexen Technik eines RAID-Systems gibt es verschiedene Möglichkeiten der RAID-Datenrettung.

  • Remote Data Recovery Services – mittels verschlüsselter Internetverbindung werden die Daten schnell,
    sicher und kostengünstig wieder hergestellt. Der Ausbau der Hardware ist hierfür nicht erforderlich, was zusätzlich Zeit spart und das System schont.
  • Datenrettung in Labor und Reinraum – geschützt von Staub und anderen Verunreinigungen werden die Datenträger in einem speziellen Raum untersucht.

 

Was tun bei RAID-Datenverlusten?

In Fällen von RAID-Datenverlusten sollten Sie auf keinen Fall die defekte Hardware eigenmächtig austauschen, welche Bestandteil des RAID-Systems ist. Bei ungewöhnlichen Geräuschen fahren Sie das System sofort herunter.

Bevor Sie Hardware oder Software austauschen, sollten Sie die Aktualität Ihres Backups überprüfen und die Festplatten-Position notieren um die Position im RAID-Array zu erfassen.

Sollte der Verdacht auf Hardwareprobleme fallen, sollten Sie keinesfalls eine Datenrettungssoftware eigenmächtig einsetzen. Es ist dringend davon abzuraten defekte Festplatten zu defragmentieren.

Wir bieten Ihnen

professionelle Datenrettung, Datenwiederherstellung und Verhindern von Datenverlusten auf Mac, Windows, Linux und Server Systemen und unter anderem folgende Datenträger:

  • USB
  • CD / DVD
  • Festplatten
  • Magnetbänder
  • Disketten
  • Speicherkarten
  • etc.

Die Datenrettung folgender RAID-Level ist möglich:

  • RAID 0
  • RAID 1
  • RAID 3
  • RAID 4
  • RAID 5
  • RAID 1E
  • RAID 6
  • RAID 5E
  • RAID 5EE
  • RAID ADG
  • RAID 0+1
  • RAID 10
  • RAID 50
  • RAID 51

 

Apple Macintosh Datenrettung

Ob nun der Apple Mac nicht mehr hochfährt, Daten gelöscht wurden oder Harware-Komponenten streiken, wir helfen Ihnen diese Probleme zu beseitigen und Datenverlusten vorzubeugen.
Dank der weltweiten Vereinbarungen mit Apple behalten Festplatten ihren Garantieschutz, auch wenn sie zum Zwecke der Datenrettung geöffnet werden.

Laut Apple sind die häufigsten Probleme, welche bei Mac-Systemen auftreten können folgende:

  • Die Festplatte kann nicht erkannt oder nicht darauf zugegriffen werden “Möchten Sie die Festplatte initialisieren”
  • Fehlermeldung beim Bootvorgang
  • Segment Loader Error
  • Falsches Volume
  • Verzeichnis wird nicht gefunden
  • Kein HFS Volume
  • Interner Fehler des Dateisystems
  • Initialisiert Festplatte
  • Formatierte Festplatte
  • Korrupte Daten
  • X-Server – RAID Konfiguration wird nicht gefunden
  • Keine Macintosh Festplatte
  • Bad Master Directory Block
  • Laufwerk nicht installiert
  • Verlorene oder gelöschte Daten
  • Fehlerhafter Dateiname

Im Gegensatz zu den Windows FAT und NTFS File-Systemen benutzen Apple Macintoshs HFS, HFS+ oder USF Dateisysteme. Neuere Mac systeme sind nicht in der Lage, beispielsweise durch USB-Unterstützung, auf FAT 16 oder FAT 32 zu schreiben oder lesen, lediglich NTFS wird von den neueren OS-X Generationen unterstützt.

Wir ermöglichen die Datenrettung von folgenden Mac Systemen:

 

MacMacBookiMacAppleTVMac Server Mac Applikationen und DateienMac BetriebssystemeniPod/iPhone
  • Mac Pro
  • Mac Mini
  • MacBook Air
  • MacBook Pro
  • G4
  • G3 und ältere

TimeMachine Drives

  • Xserve
  • Xserve RAID
  • Microsoft Entourage
  • Final Cut Pro
  • iPhoto
  • Apple Mail
  • Mac OS 2.x – 10.x
  • Mac Server OS 10.x
  • Xsan 1.x - 2.x
  • Shuffle
  • iPhone
  • Nano
  • Classic
  • Touch

 

Windows & Linux Datenrettung (PC)

Wir ermöglichen die Datenrettung von Festplatten unabhängig von:

  • Betriebssystem (Windows, Linux, Mac, etc.)
  • Typ, Modell oder Hersteller
  • Baujahr (wir verfügen auch über Ersatzteile für Festplatten älterer Generationen).

Unterstützte Betriebssysteme

Verloren geglaubte Daten, auf welche nicht mehr zugegriffen werden kann, unter nachfolgenden Betriebssystemen
können von uns wieder hergestellt werden:

  • Microsoft Windows® - 3.x bis Vista
  • Apple Mac
  • Linux
  • UNIX
  • Sun
  • SCO
  • SGI
  • NetWare
  • DOS
  • OS/2
  • VAX/VMS
  • Solaris
  • HPUX
  • AIX

Rettungsmöglichkeiten anderer Betriebssysteme.

Unter anderem wie folgt aufgelistete Datei-Typen sind für viele Firmen sehr wertvoll, bzw. werden von diesen benutzt.
Daher haben wir uns unter anderem auf diese Dateitypen spezialisiert.

  • Access Database (MDB)
  • Word (DOC)
  • Excel (XLS)
  • PowerPoint (PPT)
  • ZIP
  • Outlook Express PST/OST
  • Outlook Express
  • Quick Books
  • Microsoft SQL
  • Microsoft Exchange